STEAM ARCHITEKTEN

Aktuell

November 2015-Wohnungsbau Weseler Straße

Im Oktober wurde der behindertengerechte Umbau des Wohn- und Geschäftshauses am Zoopark, Weseler Straße ,fertiggestellt. In einer bauablauftechnisch und baurechtlich schwierigen Situation wurde eine Glas- Aufzuganlage mit Zugangsstegen und angebundenen Türanlagen zu den Wohnungseinheiten erstellt. Der Glasturm wurde in mehreren Teilen werksmäßig vorgefertigt, und mittels eines Krans in den Hof gehoben und montiert.

November 2015 – Architektur-Quartett im Stadtmuseeum

Architekturquartett im Stadtmuseum Düsseldorf: Thema ‚Zukunft braucht Geschichte‘. Ab 19.00 Uhr schildern im Rahmen der BDA-Kamingespräche im Ibach – Saal des Stadtmuseums. Architekten und Städteplaner ihre Sicht auf die Stadt Düsseldorf hinsichtlich aktueller Veränderungen und möglicher städtebaulicher Entwicklungen und Chancen.
Moderiert wird der Abend von RP- Redakteur Thorsten Breitkopf. Neben Volker Vogel (STEAM Architekten) sind weitere Diskutanten Prof. Volker Kleinekort (Hochschule Rhein Main Wiesbaden) und Matthias Rottmann (Team DeZwarteHond Rotterdam/Köln)
Ort: Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Oktober 2015 – Verleihung der Hans-Maes-Plakette

Am 7.11.2015 wird im Schloß Jägerhof (Goethe- Museum) der Hans- Maes- Preis für Denkmalpflege an Volker Vogel vergeben. Mit diesem Stiftungs-Preis werden Düsseldorfer Bürger ausgezeichnet, die im Sinne des Namensgebers und ehemaligen Stadtbaukonservators herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Denkmalpflege und der Erhaltung kulturhistorisch wertvoller Einrichtungen erbracht haben. Mit diesem Preis werden insbesondere Volker Vogels Tätigkeiten als Vorstandsmitglied und Stadtbildpfleger der Düsseldorfer Jonges geehrt, wie z. B. sein Engagement für den Erhalt der Gasbeleuchtung, die maßgebliche Begleitung beim Wiederaufforstungsprogramm ‚Blickwinkel Ela‘ und für mehr als 60 Denkmäler im Stadtgebiet von Düsseldorf.